Dienstag, 21. August 2012

Voixfest 2012 - Schee war's

Für alle, die noch etwas traurig darüber sind,
dass die 11 Tage schon wieder rum sind

und für alle, 
die dieses Jahr leider keine Zeit hatten,
dabei zu sein

und für alle 
EXIL-Straubinger

hier 
MEINE IMPRESSIONEN 
von 11 Tagen 

MASS, BREZN, 
GICKERL und GAUDI

SCHEE WAR'S!

Das ist wohl mal eine Ansage, oder?

Brezenexpress!

Heiße Höschen nicht nur bei den Mädels
*hot*hot*hot*

Auch damals gab es schon sehr sehr schöne Dirndltaschen!

Ein Schwammerl auf REISEN!

Die Römer sind unter uns ...

... mit Besen auf den Köpfen! Sehr KREATIV, die Schule der Phantasie!

Es wird scharf geschossen!

Noch mal so ein schönes Täschchen!

Unser Stadtturm immer wieder schön!

Barbie auf ihrem weißen ROSS!

Könnt ihr die Musik hören?!?

Stramme Wadeln schön ver-/bekleidet!

Geniale Lederhose!

Schick auf Reisen - was diese Tasche wohl schon alles erlebt hat?!?

So ein Nummernschild will ich auch gerne *lach*

Was wäre ein Volksfest ohne die Ballons?

Einfach schön!

Süß ...

und CRAZY!

Einmal um die Welt!

Sag es doch mal süß! 
Jaja ...

Der schönste Wegweiser zum stillen Örtchen!

Was wird das wohl heißen?

Sterne bei Tag ...

... und immer wieder gerne mal Fisch!

Zeichen überall!

Hoch hinaus ins Paradies.

Gehört doch einfach dazu ... da werden Erinnerungen wach!

Doppelter Patrick!

Mein Lieblingsfoto!

Lecker Fisch am Stecken!

Ohne Worte!

Kommentare:

  1. oh gott oh gott, ich könnte zu jedem bild was schreiben!!!!!!!

    sooo schön!

    toll hast du die stimmung des allerschönstem voixfestes ever eingefangen.
    wir waren so wehmütig heuer, als wir auf dem br die 200.jahr übertragung sahen.

    mei scheeee!!

    bei deinen bildern riech ich den steckerlfisch ja förmlich und die handtaschen sind ja fast eine sache für einen retro-entwurf.

    danke für die knackigen lederhosen und wadl-fotos.

    grüsse melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melli!

      Für mich war eigentlich Samstag Abend der letzte Volksfesttag - eigentlich. Denn am Sonntag Mittag habe ich mir über die BR Mediathek eben genau diese 200 Jahr Übertragung angesehen und direkt vor unserer Wohnung haben Sie für den 2. Umzug aufgebaut. Da konnte ich nicht anders, habe mir die Kamera geschnappt, bin mit Max losmarschiert und bin dann wirklich beim Umzug hängengeblieben - den wollte ich erst gar nicht sehen! Hat sich aber gelohnt und die Stimmung vor Ort war GRANDIOS! Tolle Leute, tolles Publikum - wahr ja klar bei dem Traumwetter, das uns Petrus beschert hat!

      Freut mich, dass ich dir das Fest via Bilder fast ins ECHTE Leben rufen kann!
      Liebste Grüße in die Ferne aus der alten Heimat!
      Christine

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. urige fotos! das erste bild ist ganz klar mein favorit!! so komisch!
    LG, frau nord

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau Nord,

      ja - das Schild war wirklich ein Lacher ;-) ... Schade, dass unser schönes Volksfest schon wieder vorbei ist, aber das nächste kommt schneller als man denkt. Die Zeit vergeht bei mir immer wie im Fluge!

      Liebe Grüße
      Christine

      Löschen

Ich freue mich über liebe Worte!